Service & Fachberatung
Hotline: 07221 - 18 59 280
Anrufzeiten: (KEINE Öffnungszeit!!!)
Mo. - Sa. 9 - 19 Uhr

Jetzt Bonuskarte sichern!

Ladenöffnungzeiten »

Terrassenheizer

Sommer auf Knopfdruck - Terrassenheizer mit Gas und Infrarot

Terrassenheizer verlängern die Saison für Grillfreunde. Wärme sicher und zuverlässig auf Knopfdruck: So einfach finden Sie das passende Modell.

... mehr...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9

Terrassenheizer

...

Eingefleischte Grillfreunde kennen zwar keinen Schmerz, doch der Unterschied zwischen einer entspannten BBQ-Party und dem Stress, in der Kälte schnell mal ein paar Steaks zu grillen, ist groß. Um auch im Winter Urlaubsfeeling auf die Terrasse zu zaubern und mit Freunden und Familie die Stunden im Freien zu genießen, bieten Terrassenheizer sommerliche Wärme auf Knopfdruck.

Welcher Terrassenheizer passt?

Grillen ist bei kalten Temperaturen möglich, aber entpuppt sich oft als ungemütlich und wenig entspannend. Heizstrahler versprechen vor allem dann Abhilfe, wenn sie auf die Situation abgestimmt sind. Um den Wunsch nach Wärme so effektiv wie möglich zu genießen, sollten vor dem Kauf die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle geprüft werden,

Gas-Terrassenheizer- Praktisch ohne Strom

die klassische Lösung zaubert seit Jahren Frühlingsgefühle in die Biergärten Deutschlands. Gasbetriebene Heizpilze und Heizstrahler verlängern die Saison im Freien und lassen neben Glühwein auch das kühle Bier noch besser schmecken.

Terrassenheizer mit Gas erhitzen die Luft, welche sich rund um den Heizer verteilt und dann nach oben entweicht. Die gasbetriebenen Terrassenheizer eignen sich nur für die Verwendung im Freien, da bei der Verbrennung aus dem Gas-Luft-Gemisch auch gesundheitsschädliche Stoffe an die Umgebung abgegeben werden.

Vorteile:
  • zuverlässige und sichere Wärme ohne Strom
  • günstiger Anschaffungspreis
  • sehr robust und sicher

Terrassenheizer mit Infrarot- die moderne Lösung für Tiefenwärme

Das Prinzip der Infrarot-Wärme wird schon seit Jahren für medizinische Lampen verwendet. Bessere Leuchtmittel und höhere Leistungsspitzen sorgen heute dafür, dass die rot-leuchtenden Lampen auch in Saunen, zum Trocknen von feuchten Wänden auf dem Bau und bei Terrassenheizern effizient eingesetzt werden können.

Das Prinzip der Terrassenheizer mit Infrarot kopiert die wärmenden Eigenschaften der Sonne. Licht wird mit einer besonderen Wellenlänge abgestrahlt und sorgt direkt für eine angenehm-durchdringende Wärme. Viele Infrarot-Heizstrahler für die Terrasse können sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden.

Vorteile:
  • direkte Wärme mit geringen Verlusten
  • effektiv, sparsam und sicher
  • oft auch im Innenbereich verwendbar

Terrassenheizer kaufen: Gas oder Infrarot?

Der Terrassenheizer Kauf richtet sich danach, welche Grundvoraussetzungen herrschen. Bei einem Terrassenheizer mit Gas in der Mitte der Terrasse wird die Umgebung einige Meter rund um das Gerät aufgewärmt.

Die gasbetriebenen Heizer sind als klassischer Heizpilz, Pyramidenheizer oder Säulen auf dem Markt. Die mit Gas betriebenen Modelle sind sehr robust und halten auch starke Regenschauer und andere Witterungsbedingungen aus. Sollten ein Heizpilz umfallen, schaltet er automatisch ab und bleibt unbeschädigt, so lange die Gasleitung keinen Defekt erleidet.

Terrassenheizer mit Infrarot strahlen das wärmende Licht in eine Richtung. Die Verwendung ist praktisch, wenn im Außenbereich Steckdosen vorhanden sind. Infrarotheizer eignen sich besonders, wenn eine Terrasse mit flachem Dach und Seitenwänden aufgewärmt werden soll. Im Freien sind die Infrarotheizstrahler effektiv und meist bis zu einem bestimmten Maß wasserdicht. Fällt ein Heizstrahler um, besteht das Risiko, dass die Leuchtmittel beschädigt werden.

Warme Hände, kalte Getränke

Da es draußen am besten schmeckt, wird die Anschaffung der Heizstrahler mit gemütlichen Grillpartys im Freien gerechtfertigt, bei denen auch Frostbeulen auf ihre Kosten kommen. Werden die vom Gerät abhängigen Mindestabstände berücksichtigt, sind alle Modelle mit Prüfsiegeln sicher und zuverlässig. Kalte Getränke zum Steak schmecken in warmer Umgebung zudem besser als bei Minusgraden. Also Heizer an und Seele baumeln