Cookie Hinweis
Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
x

Service & Fachberatung
Hotline: 07221 - 18 59 280
Anrufzeiten: (KEINE Öffnungszeit!!!)
Mo. - Sa. 9 - 19 Uhr

Jetzt Bonuskarte sichern!

Ladenöffnungzeiten »

Gas

Grillgas - der neueste Trend

Welches Grillgas ist das richtige und wo kann der anspruchsvolle Grillfreund Grillgas kaufen? Fragen über Fragen - und hier sind die Antworten:

Grillgas und Gasgrill stehen schon bereit.... mehr...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Gas

... Die Freunde sind auch bereits da - und haben Hunger: Beste Voraussetzungen für ein zünftiges Grill-Event. Nicht nur in der heißen Jahreszeit macht Grillen Spaß, sondern auch das Wintergrillen steht hoch im Kurs. Mit dem richtigen Grillgas wird jedes Grill-Event zu einem geschmackvollen Erlebnis! Aber welches Gas ist das richtige?

Lieber gleich das richtige Grillgas kaufen

Echte Grillfreunde greifen vorzugsweise auf Propan oder Butan zurück. Beide Gaserzeugnisse gehören zu den so genannten Alkanen. Es handelt sich dabei folglich um gesättigte Wasserstoffe. Diese Flüssiggase verändern beim Austritt aus der Flasche ihren Aggregatzustand und gehen in den gasförmigen Zustand über. Viele Grill-Fans fragen sich, welches Grillgas sie kaufensollten - Butan- oder doch lieber Propangas?

Wenn es darum geht, Gas fürs Grillen zu kaufen, kommt es zunächst auf den Anschaffungspreis an. Aber auch die jeweilige Energieausbeute sowie die Brennfähigkeit spielen dabei eine Rolle. Wer das Wintergrillen liebt, ist mit Propangas in jedem Fall besser beraten, da dieses Gas selbst bei frostigen Temperaturen von -30 °C bis -40 °C durch eine ausgesprochen gute Brennleistung punktet. Butangas erreicht hingegen bei 0 Grad nicht mehr den gasförmigen Zustand. Im Vergleich zu Butangas zeichnet sich Propangas als Grillgas durch einen deutlich höheren Brennwert aus. Erwähnenswert bei Propangas ist allerdings, dass bei der Verwendung als Grillgas ein sehr hoher Druck erforderlich ist, um den flüssigen Aggregatzustand in der 8kg Gasflasche zu gewährleisten. Das bedeutet, dass eine 8kg Gasflasche, die Propangas enthält, im Vergleich erheblich dichter und schwerer ist, als es bei anderen Gasflaschen der Fall ist.

Qualitativ hochwertiges Grillgas vereint die Vorzüge beider Gas-Arten in sich. So beinhalten handelsübliche Flüssiggasflaschen meist spezielle Gasgemische. Dadurch werden die Vorteile, aber auch etwaige Nachteile der beiden Gase kombiniert und ausgeglichen. Generell gibt es mit Blick auf das Grillen im Sommer keine relevanten Unterschiede zwischen Butan- und Propangas. Fakt ist aber auch, dass Propangas in der Regel weitaus preiswerter ist als Butangas.

Wo kaufen qualitätsbewusste Grillfreunde Butan- oder Propangas?

Butan- oder Propangas wird in Flaschen unterschiedlichster Größen angeboten. Tankstellen, Baumärkte, Campingshops und Getränkemärkte bieten die Möglichkeit, Grillgas zu kaufen. Jede 5kg- und 8kg Gasflasche wird ausschließlich als Kaufflasche angeboten. Größere Flaschen mit 11 oder 22 kg Inhalt werden sowohl als Kauf-, als auch als Pfandflasche offeriert. 33kg Gasflaschen gibt es hingegen nur als Pfandflaschen.

Der Unterschied zwischen Kauf- und Pfandflaschen

Bei roten Gasflaschen handelt es sich um Pfandflaschen, bei deren Rückgabe dem Kunden das Flaschenpfandgeld ausgezahlt wird. Die grauen Gasflaschen gehen beim Erwerb in das Eigentum des Käufers über. Bei Bedarf können sie an den entsprechenden Stellen mit neuem Grillgas befüllt werden. Eine Rückgabe grauer Gasflaschen ist nicht ohne Weiteres möglich. Wer es dennoch versuchen möchte, ist auf die Kulanz des Verkäufers angewiesen.

Tipp:
Jeder, der Grillgas kaufen will, sollte auf TÜV-geprüfte Flaschen achten. Ein entsprechendes Siegel sollte daher unbedingt vorhanden sein. Darüber hinaus ist es grundlegend, dass jede Flasche mit einer Abdeckhaube versehen ist. Falls diese fehlt, muss der Eigentümer damit rechnen, zur Verantwortung gezogen zu werden. Meist ist dann die Zahlung eines Bußgeldes in Höhe von bis zu 900 Euro fällig.

Jetzt Grillgas in der 8kg Gasflasche kaufen und von zahlreichen Vorteilen