Service & Fachberatung
Hotline: 07221 - 18 59 280
Anrufzeiten: (KEINE Öffnungszeit!!!)
Mo. - Fr. 9 - 19 Uhr & Sa. 9 - 16 Uhr

Ladenöffnungzeiten »

Napoleon

Soßen

2021-09-29 19:13:00 / Grill-Stefan News / Kommentare 0

Soßen

Beim Grillen sind leckere Soßen das Pünktchen auf dem i. Je nach Gericht können Sie eine passende Soße auswählen. Mit feinen Saucen verleihen Sie gegrilltem Fleisch, Fisch oder Gemüse den letzten Schliff.

Soßen zu Fleisch

Meistens überzeugen Würstchen und Burgerpattys mit einem typischen Fleischgeschmack, der nur ganz wenig von Aromen oder Gewürzen unterstrichen wird. Daher sollten Sie diese Gerichte nicht in Ketchup oder Senf ertränken. Mit einer einfachen, frischen Tomatenkomposition kommen Sie bei diesen Speisen weiter als mit schweren Gewürzketchups. Die beste Variante ist ein herzhaftes Sugo aus Tomaten, Zwiebeln und ein wenig Knoblauch. Der perfekte Begleiter für Fleisch vom Grill ist eine aromatische Tomatensauce. Diese Sauce ist eine hervorragende Basis für selbstgemachte Soßen. Mit wenigen Handgriffen können Sie das Grundrezept schnell abwandeln und neue leckere Soßen schnell kreieren. Indem Sie Koriander, Curry und gehackte Chili hinzufügen, erhalten Sie eine asiatische Note. Mit Rosmarin, Basilikum und Thymian bringen Sie die Mittelmeerküche an Ihren Tisch. Paprikapulver und Chile sorgen für eine scharfe Sauce.
Handelt es sich um marinierte Steaks, ist es wichtig, dass Sie dafür sorgen, dass mit einer Sauce das Aroma der Marinade verstärkt wird. Wenn sich die Marinade des Steaks rauchig zeigen, ist eine BBQ Soße empfehlenswert. Sie können sich auch für eine andere sehr würzige Variante entscheiden. Bei Marinaden mit eher fruchtigen Nuancen, greifen Sie am besten zu Relishes und vergleichbaren Soßen zu Fleisch. Normalerweise hat Geflügel einen eher geringen Eigengeschmack hat. Hier haben Sie die Möglichkeit, stärkere Gewürze zu verwenden.

Soßen zu Fisch

Das Grillen von Fisch erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Bei Grillsaucen sollten Sie hier aufpassen. Typische Klassiker wie BBQ Soße, Senf, Ketchup oder Mayonnaise passen nicht sehr gut zum feinen Fischaroma. Am besten entscheiden Sie sich für sahnige Saucen, Remoulade. Auch Dillsaucen, Aioli oder Kräuterquark sind eine sehr gute Wahl. Je nach Fischgericht können Sie auch eine Honig-Senf-Sauce auswählen. Für Soßen zu Fisch dient eine Joghurt- Soße als sehr gute Basis, die Sie nach Belieben mit Gewürzen und Kräutern abwandeln können.

Soßen zu Gemüse

Auch vegetarische Grillfreunde können sich über verschiedene tolle Soßen freuen, die ausgezeichnet zu Käse und Gemüse passen. Zu gebackenem Feta, Gemüsepäckchen oder Spießen passen eher Kräutersaucen. Auch Kräuterquark, Guacamole und Hummus schmecken sehr gut. Sie können natürlich auch scharfe Asiasaucen ausprobieren.

Klassische BBQ Soße - wozu passt Sie am besten?

Obwohl eine Barbecue Sauce immer mit Grillen in Verbindung gebracht wird, eignet sich sich besonders gut für einige spezielle Gerichte. Der rauchige Geschmack passt ausgezeichnet zu American BBQ, wie Pulled Pork, Spareribs, Burger und Chicken Wings. Im Gegensatz zum herkömmlichen Ketchup besitzt die Barbecue Sauce ein rauchigeres und würzigeres Aroma.

Bei der Auswahl der Grillsaucen ist es wichtig, darauf zu achten, zu welchem Gericht sie serviert werden. Zahlreiche Saucen stehen zur Verfügung, die hervorragend zu unterschiedlichen Grillspezialitäten passen.


Grill-Blog